Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-9750
For citation please use:
Main Title: Roof water farm: Handlungsempfehlungen
Subtitle: hygienische Aspekte gebäudeintegrierter Farmwirtschaft in Verbindung mit gebäudeintegriertem Wasserrecycling
Translated Title: Roof water-farm: recommendations for action
Translated Subtitle: hygienic aspects of water and nutrient recycling in building-integrated farming
Author(s): Raber, Wolf
Nolde, Erwin
Gehrke, Ilka
Dott, Wolfgang
Dinske, Janine
Editor(s): Million, Angela
Bürgow, Grit
Steglich, Anja
Type: Report
Is Supplement To: 10.14279/depositonce-6663
Language Code: de
Abstract: Frischer Fisch und frisches Gemüse direkt vom Dach produziert mit aufbereitetem Wasser aus dem Gebäude, das ist die Vision von ROOF WATER-FARM. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt untersuchte erstmalig, wie sich Leichtbaufarmtechnologien wie Aquaponik und Hydroponik mit dezentralen Technologien zur Betriebswassernutzung und Düngemittelproduktion im und am Gebäude kombinieren lassen. Die ROOF WATER-FARM Handlungsempfehlungen sind eine aktualisierte Fassung der bereits im ROOF WATER-FARM Handbuch 2018 veröffentlichten Praxisempfehlungen Hygiene von kombinierten Wasserrecycling- und Farmsystemen. Sie sind neben gesundheitsrelevanten Fragen die Voraussetzung für die Vermarktungsfähigkeit der Produkte und eine breite praktische Umsetzung dieser zukunftsweisenden Kreislauftechnologien.
Fresh fish and fresh vegetables directly from the roof, produced with treated water from houses, that is the vision of ROOF WATER-FARM. The research project, funded by the German Federal Ministry of Education and Research from 2013-2016, investigated for the first time how lightweight farm technologies such as aquaponics and hydroponics can be combined with decentralized technologies for the use of process water and fertilizer production from domestic wastewater streams in buildings. The ROOF WATER-FARM recommendations for action on hygienic aspects complement the recommendations for the implementation of combined water recycling and farming systems already published in the ROOF WATER-FARM Handbook 2018. Controlling the hygienic safety of the systems is a prerequisite for the marketability of the products and thus paves the way for a broad practical implementation of such innovative projects.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/10855
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-9750
Issue Date: 2020
Date Available: 30-Jun-2020
DDC Class: 710 Städtebau, Raumplanung, Landschaftsgestaltung
600 Technik, Technologie
Subject(s): Wasserrecycling
Nahrungsmittelsicherheit
Risikomanagement
Qualitätsmanagement
Aquaponik
Hydroponik
water recycling
food security
risk management
quality management
aquaponics
hydroponics
Sponsor/Funder: BMBF, 033W012, INIS - Verbundprojekt ROOF-WATER-FARM: Sektor- übergreifende Wasserressourcennutzung durch gebäudeintegrierte Farmwirtschaft
License: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Appears in Collections:Inst. Stadt- und Regionalplanung » Publications

Files in This Item:

Item Export Bar

This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons