Empirische Analyse von Online-Lernangeboten zur Studienvorbereitung internationaler Studieninteressierter anhand von kognitiven Interviews und Fokusgruppen

Paschel, Felix; Pfetsch, Jan

FG Pädagogische Psychologie

Wie sollten Online-Lernangebote gestaltet sein, damit sich internationale Studieninteressierte ef-fektiv auf ein Studium in Deutschland vorbereiten können? Neben einer theoretischen Grundlage aus der Fachliteratur bietet besonders die Perspektive der internationalen Studieninteressierten selbst eine wertvolle Ressource zur Beantwortung dieser Frage. Im vorliegenden Bericht werden Grundlage, Methode und Ergebnisse einer Mixed-Methods-Studie mit qualitativem Schwerpunkt dargestellt. Auf der Basis von kognitiven Einzelinterviews und Fokusgruppen sowie begleitenden quantitativen Kurzfragebögen werden methodisch-didaktische Gestaltungsaspekte diskutiert, die aus Sicht der Lernenden die Motivation und Selbstregulation, mit Online-Lernangeboten zu lernen, fördern und eine digitale Studienvorbereitung ermöglichen. In diesem Zusammenhang werden auch Bedingungsfaktoren identifiziert, die die motivationale Wirkung von Gestaltungsaspekten beeinflussen, und Gestaltungsempfehlungen abgeleitet.