Notice This is not the latest version of this item. The latest version can be found at: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-12207.2
Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-12207
For citation please use:
Main Title: MODUS-COVID Bericht vom 16.07.2021
Author(s): Müller, Sebastian Alexander
Charlton, William
Conrad, Natasa Djurdjevac
Ewert, Ricardo
Rakow, Christian
Wulkow, Hanna
Conrad, Tim
Schütte, Christof
Nagel, Kai
Type: Report
URI: https://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/13423
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-12207
License: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Abstract: Aufgrund des exponentiellen Prozesses ist der aktuelle Anstieg der Inzidenzen beunruhigend. Laut unserem Modell wird dieser Anstieg beschleunigt werden, wenn die Schulen nach den Sommerferien ohne Schutzmaßnahmen öffnen und im Herbst Aktivitäten aufgrund niedriger Temperaturen nach drinnen verlagert werden. Um Schüler:innen die Möglichkeit der Immunisierung durch Impfung zu lassen, sind sowohl Schutzmaßnahmen in den Schulen als auch niedrige Inzidenzen bei Erwachsenen notwendig, bis ein entsprechendes Angebot vorliegt. Bei einer Öffnung der Schulen nach den Sommerferien ohne Schutzmaßnahmen ergibt sich eine Infektionswelle bei den Schüler:innen, welche auch zu einer Welle bei den Erwachsenen führt. Andersherum führt eine Infektionswelle bei den Erwachsenen auch zu einer Infektionswelle bei den Schüler:innen. Unsere Simulationen zeigen, dass die Infektionsdynamik in den Schulen durch den Einsatz von mechanischen Lüftungssystemen verbunden mit dem flächendeckenden Einsatz von Schnell- und/oder PCR-Tests deutlich reduziert werden kann. Wir zeigen mit unserem mathematischen Modell, welche Auswirkungen die Einreise aus verschiedenen Gebieten auf die hiesige Inzidenz haben.
Subject(s): COVID-19
SARS-CoV-2
pandemic
mobility models
virus spreading dynamics
containment
public transport
Pandemie
Mobilitätsmodelle
Virusausbreitung
Dynamik
öffentlicher Verkehr
Issue Date: 16-Jul-2021
Date Available: 16-Jul-2021
Language Code: de
DDC Class: 610 Medizin und Gesundheit
380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Sponsor/Funder: BMBF, 01KX2022A, MODUS-COVID: Modellgestützte Untersuchung von Schulschließungen und weiteren Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 - Teilprojekt 1: Urbane und regionale Simulation auf Basis von datengestützten, synthetischen Bewegungsprofilen
TU Affiliation(s): Fak. 5 Verkehrs- und Maschinensysteme » Inst. Land- und Seeverkehr (ILS) » FG Verkehrssystemplanung und Verkehrstelematik
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Publications

Files in This Item:

Version History
Version Item Date Summary
2 10.14279/depositonce-12207.2 2021-07-19 10:04:18.93 Small Corrections in Table 1
1 10.14279/depositonce-12207 2021-07-16 15:32:25.0
Item Export Bar

This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons