Inst. Stadt- und Regionalplanung

115 Items

Recent Submissions
Die Natur als Vorbild und Partner

Steup, Lara (2018)

Der menschliche Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde hat dramatische ökologische (und soziale) Folgen: Hierzu gehören der Klimawandel, der degradierte Zustand unserer Ökosysteme sowie der damit einhergehende hohe Verlust der Biodiversität. Trotz aller Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung konnte in diesen Bereichen bisher keine Trendwende erzielt werden. Der Wissenschaftliche Bei...

Die produktive Provinzstadt

(2018)

Wie können Hochschulen einen stärkeren Beitrag für die StadtLand-Vernetzungen und die produktive Entwicklung der ländlichen Räume sowie ihrer Provinzstädte in Deutschland leisten? Ergebnisse aus der Hochschullehre und einer nationalen Winterschule eröffnen eine kritische Diskussion zur künftigen Entwicklung ländlicher Gemeinden. Bedarf es mehr akademischer Forschung und Lehre auf dem Land? Ist ...

Farming in and on urban buildings: present practice and specific novelties of Zero-Acreage Farming (ZFarming)

Thomaier, Susanne ; Specht, Kathrin ; Henckel, Dietrich ; Dierich, Axel ; Siebert, Rosemarie ; Freisinger, Ulf B. ; Sawicka, Magdalena (2014)

Considering global trends such as climate change and resource scarcity, a major challenge of future cities will be to reduce urban footprints. Moreover, cities have to become or remain livable for their inhabitants and offer social and economic opportunities. Thus, reconnecting food production and cities offers promising potential. The diffusion of urban farming reflects a rising awareness of h...

The role of human metaphors on urban theories and practices

Vernoos, Omid (2018)

Justifying the physical arrangement of the city by means of human analogy has been done by philosophers, architects and urbanists, since the ancient Greeks. Through the development of science, especially the life sciences, this analogy has been broadened and the city has been metaphorically considered as a living and growing organism. In this context, the metaphor has played a fundamental role ...

Die Schöneberger Terrassen – ein Beitrag zum Denkmalwert der Nachkriegsmoderne der 70er Jahre und des sozialen Wohnungsbaus in Berlin

Lieback, Marlene (2018)

Bereits vielfach diskutiert und immer wieder revidiert, ruft die Frage nach der Bedeutung der Bauten der Nachkriegsmoderne noch immer höchst kontroverse Einschätzungen hervor. Diese basieren weniger auf der eigentlichen Fragestellung nach historischen, architektonischen oder kulturellen Werten, sondern sind zumeist Ausdruck tiefsitzender persönlicher Empfindungen. Sie erschweren einen vernünfti...

On the other side of "agonism": "The enemy," the "outside," and the role of antagonism

Roskamm, Nikolai (2015)

This article takes issue with Chantal Mouffe's concept of agonistic pluralism. With this concept, Mouffe brings political theory to the field of real politics. In planning theory, the concept of agonism has recently been used as an alternative to the consensual communicative deliberative approach: The notion of agonism seems to be fit for replacing communicative theory as the theoretical framew...

Strategische Planungsräume – zur Rolle eines neuen Instruments der Stadtentwicklungsplanung

Perick, Philipp (2017)

Strategische Planungsräume sind ein teilraumbezogenes Management-Instrument der Stadtentwicklungsplanung zur Organisation räumlicher bzw. raumstruktureller Veränderungsprozesse. In europäischen Städten zeigen sich Strategische Planungsräume erstmals im Kontext neuartiger, strategischer Stadtentwicklungskonzepte, die eine Gleichzeitigkeit bzw. Einheit der traditionell getrennten Steuerungsfunkti...

The experiences with and the legal basis of urban planning in Iran

Javadi, Mehdi (2017)

This study aims to present a holistic picture of urban planning and development experience in Iran by focusing on legal structures in national, provincial and local levels. It is aimed to outline different layers of urban planning and development, embodied in various practices such as scales and levels of land use planning, approval of development projects, planning and development of new towns...

Conflicting citizenship and (re)active zones in the urban areas; confronting the cases of Berlin and Rome

Rossini, Luisa (2017)

This dissertation tries to present a critical analysis of conflicts over contested forms of urban transformation and urban policies in the metropolitan area of Rome and Berlin (comparative analysis developed in co-tutoring research thesis). In particular it focuses on the reclaiming of the “right to the city” debate that is witnessing a renewed interest, among urban social movements and academi...

Stadtökonomie – Blickwinkel und Perspektiven

(2017)

„Economics is not about money“. Dieses Bonmot gilt auch für die Stadt- und Regionalökonomie, in deren Mittelpunkt die Beziehung zwischen Raum und Ökonomie steht und eben nicht (nur) zwischen Raum und Geld. Es geht um Abhängigkeiten zwischen räumlicher Entwicklung einerseits und Entscheidungen über den Umgang mit knappen Ressourcen aller Art andererseits. Dazu gehören Fragen zum Umgang mit Grund...

Die neo-europäische Stadt

(2017)

Nach 10 Jahren steht die LEIPZIG CHARTA zur nachhaltigen europäischen Stadt auf dem Prüfstand und mit ihr die noch jungen Ansätze und Erfahrungen integrierter Stadtentwicklung in Deutschland und vielen anderen EU-Mitgliedstaaten. Ergebnisse aus der Hochschullehre und einer nationalen Winterschule eröffnen eine kritische Diskussion zum Status Quo und zur Zukunft der Charta. Angehende Planer und ...

Öffentliche Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre – Qualitäten neu entdecken : Projektbericht

(2016)

Der Projektbericht des anderhalbjährigen Forschungs- und Vermittlungsprojektes "Nachhaltig gut – Das Stadtgrün der Nachkriegsmoderne", das mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt durchgeführt wurde, erläutert Ziele und Vorgehensweise des Projektes und die zentralen Ergebnisse. Dazu gehören Darstellungen von etwa 200 Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre, die im Projektzeitraum erfa...

Enhancing citizen engagement in urban planning processes through mobile participation (mParticipation)

Fathejalali, Arman (2017)

The Internet as a low-threshold communication channel provides the possibilities to exchange knowledge, communicate with each other and act outside of the traditional frameworks to nearly everybody around the globe. Therefore, digitalization processes, resulted by diffusion of information and communication technologies, might have massively transformed the contemporary urban settings. The essen...

Ernährungssystemplanung in Deutschland

Galda, Anna (2017)

Die Publikation macht das seit etwas zwanzig Jahren in der internationalen Praxis der Stadtplanung praktizierte Instrument des Food System Planning, was hier mit Ernährungssystemplanung übersetzt wird, zum Gegenstand. Ziel ist es, das Ernährungssystem als neues Analyseraster für Stadtentwicklungsprozesse einzuführen und das Instrument der Ernährungssystemplanung auf seine Übertragbarkeit in de...

Re-organising the urban stratum

Flander, Katleen de (2017)

This dissertation explores the ‘Urban Stratum’, a global layer of urban influence that is obstructing the earth’s natural cycles. Going out from urgency to deal with the wicked global environmental problems of our era, this thesis develops strategies for transforming complex urban systems in the condition of planetary urbanisation, based on the potential leverages of shock and necessity. I ther...

Neue Fassaden für die historische Stadt

Kiepke, Torben (2017)

In den 1920er Jahren kommt es in der Berliner Innenstadt zu Umbauten, bei denen Gebäudefassaden des 19. Jahrhunderts modern umgestaltet werden, während zur gleichen Zeit nur wenige Neubauten entstehen. Mit diesen Umbauten der Moderne werden die in dieser Zeit formulierten Gestaltvorstellungen des Neuen Bauens in Bezug auf die Konstruktion und die Verwendung von Materialien umgesetzt, und die ne...

Verbreitung und Verwendung von Lichtmasterplänen in Großstädten im deutschsprachigen Raum

Küster, Ines (2017)

Anstehende Modernisierungen der Beleuchtungsanlagen, das Stärken des Images einer Stadt durch eine attraktive nächtliche Atmosphäre und ein stärkeres ökologisches Bewusstsein führen dazu, dass die Beleuchtung vermehrt auf der städtischen Agenda steht. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie viele und welche der 16 Großstädte mit mehr als 500.000 EinwohnerInnen in Deutschland, Ö...

Öffentliche Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre – Qualitäten neu entdecken : Leitfaden

(2016)

Der Leitfaden "Öffentliche Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre - Qualitäten neu entdecken" ist das Ergebnis eines Forschungs- und Vermittlungsprojektes zum Stadtgrün der Nachkriegsmoderne, das in den Jahren 2015 und 2016 mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt durchgeführt wurde. Der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland e.V., der Arbeitskreis 'Kommunale Gartendenkmalpflege' der ...

Stadtplanung Heute – Stadtplanung Morgen

Bornemann, Laura ; Gerloff, Sebastian ; Konieczek-Woger, Magdalena ; Köppel, Jacob ; Schmütz, Inken ; Timm, Mario ; Wilke, Henry (2017)

In der Disziplin der Stadt- und Raumplanung wird seit dem Entstehen entsprechender eigenständiger Studien- und Ausbildungsgänge eine stete Diskussion um deren Selbstbild geführt. Dies betrifft sowohl die räumliche Planung selbst als auch die hier tätigen AkteurInnen und ihre jeweiligen Rollen für Stadt und Raum. Hinzu kommen gegenwärtig Diskussionen zu Anforderungen der Berufswelt an Fähig- und...

Es bewegt sich was im ländlichen Raum

Neubauer, Anja (2017)

In den peripher-ländlichen Räumen Ostdeutschlands vollzieht sich ein rascher demografischer und struktureller Wandel - so auch im vorpommerschen Dorf Sarow. In den letzten 15 Jahren hat es 25 % seiner Einwohner_innen verloren, während sich der Anteil der über 65-Jährigen verdoppelte. Aufgrund des Bevölkerungsverlusts schließen in diesen Regionen technische und soziale Infrastrukturen, darunter ...