Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1162
Main Title: Optimierte Gerätetechniken für UV- und Lichttherapie
Translated Title: Optimised divece technics for UV and phototherapy
Author(s): Yeni, Mehmet
Advisor(s): Kaase, Heinrich
Granting Institution: Technische Universität Berlin, Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik
Type: Doctoral Thesis
Language: German
Language Code: de
Abstract: Mit der vorhandenen Technik für die Spektralradiometrie (UV-Spektralradiometer mit hoher Auflösung, transportabler Doppelmonochromator für UV und VIS, Spiegelmonochromator) und den verfügbaren Messgeräten der Photometrie, der Gesamtstrahlung und der Farbmetrik wurden wirksame Strahlungsanteile für die UV- und Lichttherapie ermittelt. Eine messtechnische Ergänzung war die Umsetzung der Technik der Goniophotometrie eines Spiralphotometers für integrale Messungen im UV. Damit war auch die direkte Bestimmung von Gesamtstrahlungsleistungen im UV-A,UV-B,UV-C und erythemwirksamer Strahlungsleistung möglich. Diese Messtechnik ergänzt die bisherigen indirekten Methoden unter Verwendung von speziellen Ulbrichtkugeln. Die Messanordnung bietet zudem durch Erweiterungen mit geeigneten, spektral auflösenden Messempfängern die Möglichkeit räumliche Verteilung der spektralen Zusammensetzung von UV-Strahlungsquellen aufzunehmen. Es wurden charakteristische Eigenschaften von Gerätekomponenten (spektrale Kennzahlen zahlreicher Filter- und Reflektormaterialien) ermittelt. Durch Analysen zum Anlaufverhalten und zur Leistungsvariation von Strahlungsquellen konnten Hinweise zum Betrieb von Bestrahlungsgeräten gegeben werden. Als Beispiel für die optimierte Bestrahlungsgerätetechnik wurde der UV-Sonnensimulator zur Vitamin D3-Photosynthese realisiert. Die gezielte Wahl der verwendeten Materialien und Strahlungsquellen ermöglichte den Aufbau einer an die Anwendung optimal angepasste Bestrahlungskabine. Eine neu entwickelte Software ermöglicht die automatische Berechnung der Patientendosis. Das Protokoll enthält: Bestrahlungsplan, zeitliche Steuerung der UV-Strahlungsquellen und Patientendatenbank. An therapeutischen und nichttherapeutischen Bestrahlungsgeräten wurden spektralradiometrische Messungen und photobiologische Bewertungen nach geltenden Kriterien durchgeführt. Anhand von Messungen an zahlreichen Solarien und Heimsonnen wurden die geltenden Bewertungskriterien nach DIN und RTS erläutert und für die aktuelle Praxis der Zertifizierung von solchen Geräten wurden Vorschläge gemacht. Mit Hilfe spektralradiometrischer, lichttechnischer und farbmetrischer Messungen ließen sich die wirksamen Strahlungsanteile zur Melatoninunterdrückung und Bewertungsgrößen von Lichttherapiegeräten und Lichtquellen bestimmen.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus-10530
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1459
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1162
Exam Date: 20-Jan-2005
Issue Date: 19-Jul-2005
Date Available: 19-Jul-2005
DDC Class: 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Subject(s): Bestrahlung
Lichttechnik
Lichttherapie
Photobiologie
Vitamin D3
Irradiation
Light engineering
Photobiology
Phototherapy
Vitamine D3
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 4 Elektrotechnik und Informatik » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dokument_19.pdf8 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.