Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1614
Main Title: Excellence durch integriertes Performance Management
Translated Title: Achieving Excellence through integrated Performance Management
Author(s): Wild, Christine
Advisor(s): Herrmann, Joachim
Granting Institution: Technische Universität Berlin, Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme
Type: Doctoral Thesis
Language: German
Language Code: de
Abstract: Die Bewältigung der gestiegenen Komplexität vor dem Hintergrund der sich weiter beschleunigenden Dynamik der Veränderungen stellt heute die zentrale Herausforderung für das Management dar. Der langfristige und nachhaltige Erfolg eines Unternehmens wird zunehmend dadurch bestimmt, inwieweit es gelingt, die geltenden Prinzipien eines dynamischeren Umfeldes zu erfassen, zu verarbeiten und mitzugestalten. Dies macht eine Auseinandersetzung mit den veränderten Anforderungen an das gegenwärtige Führungs- und Managementverständnis notwendig, um sich den neuen Bedingungen anpassen zu können. Für die Durchdringung des Managementproblems wurde in Wissenschaft und Forschung als auch in der (Beratungs-) Praxis zahlreiche Ansätze und Methoden entwickelt. Hinter den in der Praxis weit interpretierten Bezeichnungen Excellence, Total Quality Management (TQM) und Performance Management existieren in vielen Unternehmen verschiedene Modelle. Diese „Programme“ stellen jedoch oftmals nur Teilaspekte eines ganzheitlichen Lösungsansatzes in den Vordergrund. Aufgrund der Vielfalt der Partialmodelle wurde in einigen Unternehmen ein bedenklicher Aktionismus ausgelöst, ohne jedoch dabei die Änderungen im Gesamtsystem des Unternehmens zu berücksichtigen. Aufgabe des Managements muss es sein, geeignete Gestaltungsmaßnahmen auf das notwendige Maß zu reduzieren, damit die verbleibende Komplexität in einem vertretbaren Managementaufwand zu bewältigen ist. Dies kann durch ein integriertes Managementsystem im Rahmen eines ganzheitlichen Managementansatzes erreicht werden. Im Rahmen der vorliegenden Dissertation wurde daher unter der Bezeichnung "Integration Excellence" ein solch integriertes Managementsystem entwickelt, mit dem Ziel der Erreichung von Excellence durch einen effektiven und effizienten Integrationsansatz. Grundlage der Betrachtung ist, dass sich innerhalb der Forschungsrichtungen des TQM und des Performance Management führende Modelle als Marken etabliert haben, die ihre jeweils spezifische Vorgehensweise in den Mittelpunkt stellen. Es handelt sich dabei um Six Sigma, die Balanced Scorecard, DIN EN ISO 9000:2000 ff. und – im europäischen Raum – das EFQM – Modell für Excellence. Hypothese ist, dass TQM und Performance Management nur spezifische Ausprägungen eines ähnlichen Entscheidungsproblems darstellen. Daher wurde ein umfassender Ansatz geschaffen, der die Verbindung und Nutzung der Stärken dieser Modelle erlaubt und die Ableitung einer unternehmensspezifischen Konfiguration zulässt. Hintergrund dieser integrativen Betrachtungsweise ist die Konvergenz verschiedener Denkschulen der Managementlehre.
Although different models of Excellence, Total Quality Management and Performance Management exist in many organizations, their implementation often remains difficult or does not provide the expected long-term success. The objective of the dissertation is to combine existing models of Total Quality Management and Performance Management within an integrated Management System. The models taken into consideration are the EFQM Excellence Model, the Balanced Scorecard, DIN EN ISO 9000:2000 ff. and Six Sigma. Based on the St. Gallen Management Model, a comprehensive framework of "Integration Excellence" is being developed. The integrated framework offers organizations the possibility to implement the different models in their own and profitable way while striving for Excellence based on an effective and efficient Management approach.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus-15826
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1911
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1614
Exam Date: 12-Jan-2007
Issue Date: 11-Jun-2007
Date Available: 11-Jun-2007
DDC Class: 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Subject(s): Performance Management
St. Gallen Management Model
Total Quality Management
Performance Management
St. Gallen Management Model
Total Quality Management
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dokument_21.pdf1.07 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.