Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1693
Main Title: A Quality Management Model for an Extended Enterprise Oriented Manufacturing Supply Chain and Its Empirical Study Based on Chinese Suppliers
Translated Title: Ein Qualitätsmanagement-Modell für eine an erweiterten Unternehmen orientierte Herstellungslieferkette und eine empirische Studie basierend auf chinesischen Lieferanten
Author(s): Li, Yongrong
Granting Institution: Technische Universität Berlin, Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme
Type: Doctoral Thesis
Language: English
Language Code: en
Abstract: Die Globalisierung der Herstellung und der Wettbewerb fördern die Integration der Herstellungslieferkette (MSC) in einen erweiterten Anwendungsbereich. Das Konzept der erweiterten Unternehmenslieferkette, welches anfänglich von führenden internationalen Giganten wie IBM, HP und Chrysler angewendet wurde, hat sich nun zu einer neuen Kompetenz im Hinblick auf die Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Lieferkette, vom Lieferanten des Lieferanten bis hin zum Kunden des Kunden, entwickelt. Eine allgemein verständliche Qualitätsmanagement-Plattform ist die wesentliche Grundlage für die OEM und alle anderen in die Kette integrierten Partner. Das Qualitätsmanagement hat seinen Einfluss bewiesen, und die internationalen Qualitätsstandards werden immer stärker in die Qualität der Lieferkette einbezogen. Allerdings ist das Qualitätsmanagement noch immer auf das Innere eines einzelnen Unternehmens und dessen direkte Lieferanten beschränkt. In der vorhandenen Literatur ist das Thema des Qualitätsmanagements der an erweiterten Unternehmen orientierten Herstellungslieferkette bis jetzt nicht hinlänglich erforscht. Für eine OEM und ihre Lieferanten ist ein Qualitätsmanagement-Modell, welches eine gemeinsame Basis für den Aufbau einer derartigen unternehmensübergreifenden MSC und für den Erhalt ihrer effizienten Funktion ist, hilfreich. Es stellen sich mehrere schwierige Fragen: (1) Welche Prozesse sind beim Qualitätsmanagement für eine an erweiterten Unternehmen orientierte Herstellungslieferkette beteiligt? (2) Wie kann die Qualität dieser Prozesse durch gemeinsame Qualitätsaktivitäten in einer MSC gewährleistet werden? (3) Welche Art der Organisationsstrukturen und Verbesserungsmechanismen sollte angewendet werden? (4) Welche Faktoren beeinflussen die Qualitätsverhalten einer MSC? (5) Wie kann das Qualitätsverhalten einer Kette evaluiert werden um Verbesserungsmaßnahmen zu implementieren? In dieser auf führender Industriepraxis und existierender Theorie basierenden Forschungsarbeit wird ein ideales Qualitätsmanagement-Modell mit drei Stufen und acht Prozessen mit der Funktionsmodell-Methode geschaffen. Dadurch wird ein allgemeiner Blick auf das Qualitätsmanagement der unternehmensübergreifenden MSC und damit verbundene Verfahren ermöglicht. Die Qualitätsorganisations-Struktur, die unternehmensübergreifende Qualitätsplanung, die kontinuierliche Verbesserung und das Qualitätsmanagement für unternehmensübergreifende Prozesse (inklusive Produktentwicklung, Outsourcing, Produktion und Lieferung) werden ebenso diskutiert wie die Ermöglichungsplattform in der gesamten Kette. Antworten werden für die ersten drei obengenannten Fragen gegeben. Basierend auf systematischen Evaluierungsmethoden wird zuerst eine leistungsbasierte Auswertung einer MSC mit der Sechs-Sigma-Methode diskutiert. Anschließend wird durch ein prozessbasiertes Auswertungssystem überprüft, ob die MSC das langfristige Ziel im idealen Modell erreichen kann. Hierzu werden ein Qualitätsstufenmodell, Kriterien und eine Evaluationsmethode festgesetzt. Auf diese Weise können die letzten beiden obengenannten Fragen beantwortet werden. Um die Anwendung des Qualitätsmodells und der Evaluierungsmethode zu demonstrieren wird eine Erhebung von chinesischen Hauptlieferanten durchgeführt und ein allgemeiner Blick auf die Qualitätsmanagementmöglichkeiten von chinesischen Lieferanten im Hinblick auf die MSC von erweiterten Unternehmen gegeben. Darüber hinaus wird als konkretes Beispiel eine chinesische Motorradherstellungs-Lieferkette im Vergleich zum idealen Modell analysiert und eine Verbesserungsplan erstellt.
The globalization of manufacturing and competition promote the manufacturing supply chain (MSC) integration to a wider scope. The extended enterprise supply chain concept, which was initially adopted by leading international giants, like IBM, HP and Chrysler, etc., has become a new competence to collaborate among the entire supply chain from the supplier’s supplier to the customer’s customer. A common understandable quality management platform is an essential basis for the OEM and all other partners in the chain to integrate together. Quality management has demonstrated its power, and the international quality standards are more and more involved in the supply chain’s quality. However, quality management is still limited to the inside of a single company and its direct suppliers. Based on the available literatures, until now the quality management of the extended enterprise oriented MSC has not been well explored. It is helpful for an OEM and its suppliers to have a quality management model that provides a common basis for building such a cross-company MSC and for maintaining its operating efficiently. There are several challenging questions: (1) Which processes are involved in quality management for an extended enterprise oriented MSC? (2) How can the quality of those processes be ensured through collaborative quality activities in an MSC? (3) Which kind of organization structure and improvement mechanism should be put into effect? (4) Which factors influence the quality performance of an MSC? (5) How can we evaluate the quality performance of the chain in order to implement improvement measures? In this research based on leading industrial practices and existing theory, an ideal quality management model with three levels and eight processes is created with the function modeling method. This is intended to give a general view of the quality management of the cross-company MSC and related approaches. The quality organization structure, cross-company quality planning, continuous improvement, quality management for cross-company processes (which include product development, outsourcing, production and delivery) as well as the enable platform in the entire chain are discussed. Answers are provided for the first three questions above. Based on systematic evaluation methods, first a performance-based evaluation of an MSC is discussed with the Six Sigma approach. Then a process-based evaluation system is required to check how an MSC is doing to reach the long-term goal in the ideal model. To do this a quality stage model, criteria and evaluation approach are established. Thus, the last two questions above are also answered. In order to demonstrate the application of the quality model and evaluation approaches, a survey of top tier Chinese suppliers is carried out and a general view of the quality management capability of Chinese suppliers towards the extended enterprise MSC is depicted. Furthermore, a Chinese motorcycle manufacturing supply chain as a concrete case is analyzed by comparing it to the ideal model and an improvement roadmap is drawn up.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus-16453
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1990
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1693
Exam Date: 29-Jun-2007
Issue Date: 4-Oct-2007
Date Available: 4-Oct-2007
DDC Class: 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Subject(s): Erweitertes Unternehmen
Herstellung
Lieferkette
Qualitätsmanagement
Extended enterprise
Manufacturing
Quality management
Supply chain
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 5 Verkehrs- und Maschinensysteme » Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dokument_51.pdf1,95 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.