Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1808
Main Title: Optische Eigenschaften von Exzitonen in InGaN-Quantenstrukturen
Translated Title: Optical Properties of Excitons in InGaN Quantumstructures
Author(s): Bartel, Til Pierre
Advisor(s): Hoffmann, Axel
Thomsen, Christian
Granting Institution: Technische Universität Berlin, Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften
Type: Master Thesis
Language: German
Language Code: de
Abstract: Ziel dieser Arbeit ist der Aufbau eines μ-PL Messstandes zur ortsaufgelösten Untersuchung der optischen Eigenschaften von Exzitonen in InGaN-Quantenpunkt-Strukturen. An den InGaN-Proben konnten auflösungsbeschränkte Emissionslinien aus einzelnen Quantenpunkten nachgewiesen und ihr zeitliches Verhalten untersucht werden. Die Quantenpunkt-Linien zeigen ein mono-exponentielles Abklingen. Es wurde, selbst für Quantenpunkte mit ahnlichen Übergangsenergien, eine grosse Streuung der Zeitkonstanten zwischen 0,4 ns und 1,6 ns beobachtet. Dies wird durch die unterschiedliche Größe, Potentialtiefe und Form der Quantenpunkte erklärt, da diese verschiedene Wellenfunktionsüberlapps und Lokalisierungsenergien aufweisen. Das multi-exponentielle Abklingen, das für das QP-Ensemble beobachtet wurde, ergibt sich demnach aus der Überlagerung des mono-exponentiellen Abklingens mit verschiedenen Zeitkonstanten der einzelnen Quantenpunkte. Es uns damit gelungen, das transiente Verhalten des QP-Ensembles direkt mit der Unordnung des InGaN Quantenpunkt-Systems zu erklären. Des Weiteren wurden am Quantenpunkt-Ensemble temperaturabh¨angige und zeitaufgelöste Messungen durchgeführt. Es wurde die Relevanz von Transferprozessen und Umverteilung zwischen Quantenpunkten mit unterschiedlicher Potentialtiefe demonstriert. Bei tiefen Temperaturen geschieht dies durch Tunneln der Ladungsträger von flachen Quantenpunkten in tiefere Lokalisierungszentren, während bei höheren Temperaturen die thermische Aktivierung der dominante Prozess ist. Es wurden Lokalisierungsenergien zwischen 20 meV und 80 meV gemessen.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus-18120
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/2105
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1808
Issue Date: 17-Mar-2008
Date Available: 17-Mar-2008
DDC Class: 530 Physik
Subject(s): Exziton
InGaN
MicroPL
PL
InGaN
PL
Quantum dots
Time resolved
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Institut für Festkörperphysik » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
bartel_til.pdf5.54 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.