Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-3793
Main Title: Nachhaltiges Landmanagement, differenzierte Landnutzung und Klimaschutz
Translated Title: Sustainable Landmanagement, differential land use and climate protection
Author(s): Bückmann, Walter
Haber, Wolfgang
Type: Book
Language: German
Language Code: de
Abstract: Nachhaltiges Landmanagement umfasst die Erhaltung oder Wiederherstellung von Landflächen, Böden und Gewässern und der damit zusammenhängenden natürlichen Ressourcen. Seine Verwirklichung erfordert eine differenzierte Landnutzung, die außer der Biodiversität auch die unbelebte Natur mit Klima, Relief und Gewässern sowie die strukturelle Vielfalt der Landschaft einbezieht, und vor allem den Bodenschutz dient. Da solches Landmanagement auch die durch Landnutzungen bedingten Treibhausgasemissionen steuert, hängt es eng mit dem Klimaschutz zusammen, zumal dieser mit der Umstellung auf erneuerbare Energien selbst große Landnutzungsänderungen veranlasst Die Verknüpfung von Landmanagement und Klimaschutz im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung öffnet den Weg zu einem umfassenden erdsystemaren Ansatz, der Einseitigkeiten vermeidet, eine bessere Einschätzung der zeitlichen Dimensionen erlaubt und damit der Ausbeutung der materiellen und energetischen Ressourcen der Erde entgegenwirkt.
Sustainable land management implies conservation or restoration of land, soils and water bodies, together with all natural resources they embrace. Its implementation requires a differentiated land use that takes into account, besides biodiversity, all components of non-living nature like climate, terrain and water as well as landscape structures, with a focus on soil conservation. As such land management will also control greenhouse gas emissions resulting from land use; it is closely connected with climate protection which in its turn is causing large-scale land use changes through the conversion to renewable energies. Linking land management and climate protection within the scope of sustainable development opens the way towards a comprehensive earth-system approach avoiding biased views, allowing improved assessments of time dimensions, and thus will counteract the depletion of the earth’s matter and energy resources.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus4-41303
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/4090
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-3793
Issue Date: 15-Jan-2014
Date Available: 15-Jan-2014
DDC Class: 333 Boden- und Energiewirtschaft
630 Landwirtschaft und verwandte Bereiche
Subject(s): Landbedeckung
Landnutzung
Landnutzungsänderungen
Landwirtschaft
Nahrungserzeugung
Agriculture
Food production
Land cover
Land use
Land use changes
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Series: FAGUS-Schriften
Series Number: 16
ISBN: 978-3-7983-2621-7
Notes: Zugleich gedruckt veröffentlicht im Universitätsverlag der TU Berlin: Wolfgang Haber ; Walter Bückmann: Nachhaltiges Landmanagement, differenzierte Landnutzung und Klimaschutz. - (FAGUS-Schriften ; 16). - ISBN 978-3-7983-2620-0 Bestellungen über den Webshop des Verlages: http://www.ub.tu-berlin.de/index.php?id=7578
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 6 Planen Bauen Umwelt » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
haber_bueckmann_langfassung.pdf3.59 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.