Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-3874
Main Title: Access for all
Subtitle: Bibliotheken im Wandel
Translated Title: Access for all
Translated Subtitle: the Library of the Future
Editor(s): Pasel, Ralf
Type: Book
Language: German
Language Code: de
Abstract: Bibliotheken, insbesondere Stadtbibliotheken sind gegenwärtig auf der Suche nach einer neuen Identität. Die Rolle des Internets und die zunehmende Digitalisierung der Bücher haben die Lese- und Recherchegewohnheiten der Konsumenten verändert und stellen die klassische Form der Bibliothek als Wissensspeicher infrage. Neben strukturellen Anpassungen des Medienangebots bietet gerade die Bibliothek als ein besonderer Ort im öffentlichen Raum ein großes Potential für eine städtische Entwicklung. Wie sieht die Bibliothek der Zukunft aus? Was sind die Anforderungen an einen solchen Ort, was sind die räumlichen Qualitäten und wie kann ein Bibliotheksgebäude heutzutage strukturiert werden – zwischen digitaler Vernetzung und lokalen Kontext, zwischen Kommunikation und Konzentration, Begegnung und Zurückgezogenheit, Anregung und Abgeschiedenheit? Anhand eines konkreten Fallbeispiels in Berlin-Moabit werden verschiedene räumliche Szenarios aufgezeigt, die von Architekturstudenten der TU Berlin im Rahmen ihrer Bachelorarbeit am Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion Prof. Ralf Pasel entwickelt wurden. Dazu ein Kommentar von Stefan Rogge – Leiter der Stadtbibliothek Berlin-Mitte.
Libraries, especially city libraries are currently looking for a new identity. The role of the Internet and the increase of digitalization of books has changed consumers' reading and research habits and has put in question the original role of a library as a storehouse of knowledge. Apart from the structural adaption of media that is offered, the library has a huge potential for urban development in public space. How will the library of the future look like? What are the needs and demands, what are the spatial qualities and how can a library building be structured - between digital networking and local context, between communication and concentration, encounter and solitariness, impulse and isolation? Based on a case example in Berlin-Moabit, a diversity of spatial scenarios are shown by architecture students of the Technical University of Berlin in the context of their Bachelor Thesis at the Architectural Design and Construction department of Prof. Ralf Pasel.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus4-44630
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/4171
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-3874
Issue Date: 24-Nov-2014
Date Available: 24-Nov-2014
DDC Class: 720 Architektur
Subject(s): Architektur
Bibliothek
Entwurf
Medien
Öffentliche Gebäude
media
Architecture
Design
Library
Public buildings
Usage rights: Terms of German Copyright Law
ISBN: 978-3-7983-2700-9
Notes: Dieser Titel ist parallel gedruckter Form im Universitätsverlag der TU Berlin unter der ISBN 978-3-7983-2699-6 erschienen.
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 6 Planen Bauen Umwelt » Institut für Architektur » Publications
Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 6 Planen Bauen Umwelt » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
access_for_all.pdf31,48 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.