Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-4517
Main Title: Vertrauen in der Share Economy
Subtitle: Studie: Analyse von Vertrauensfaktoren für Online-Profile
Translated Title: Trust in the share economy
Translated Subtitle: study: analysis of trust factors for online profiles
Author(s): Repschläger, Jonas
Zarnekow, Rüdiger
Meinhardt, Nils
Röder, Christoph
Pröhl, Thorsten
Editor(s): Zarnekow, Rüdiger
Type: Book
Language: German
Language Code: de
Abstract: Bis zu 80 % der Internetnutzer wollen wegen mangelnden Vertrauens keine Angebote der Share Economy nutzen. Mit dieser Studie sollen Einblicke in die Vertrauensbildung in der Share Economy gewonnen werden. Hierzu wurden Faktoren von Online-Profilen untersucht und evaluiert, wie wichtig diese bei der Vertrauensbildung sind. Die Studienergebnisse zeigen, dass in der Share Economy übergeordnete Faktoren zur Vertrauensbildung existieren, die über mehrere Domänen hinweg Gültigkeit besitzen. Einer der wichtigsten Faktoren, um Vertrauen zu schaffen, ist die erworbene Reputation in Form von Bewertungen. Hinzu kommen die Kommentare und Texte, die im Rahmen der Bewertungen von Dritten verfasst werden. Für das Vertrauen sind ebenso die verfügbaren Kontaktinformationen wichtig. Wesentlich ist, dass dem Gegenüber vermittelt wird, eine greifbare Person mit Kontaktmöglichkeiten, wie Telefon oder Adresse, vor sich zu haben. Hierbei schafft es häufig schon Vertrauen, wenn die Kontaktdaten in einem näheren geographischen Umfeld liegen. Unabhängig vom Anwendungsfall sind darüber hinaus die Qualifikation und die Erfahrung des Anbieters wichtig, um eine Transaktion in der Share Economy durchzuführen. Für eine möglichst hohe Glaubwürdigkeit sollten darüber hinaus die Informationen verifiziert sein.
More than 80% of all internet users do not want to use share economy services due to a lack of trust. This study provides insights into trust building in the share economy. Based on an evaluation of online user profiles it analyzes how important specific factors are for trust building. The results show, that some general factors for trust building exist, that are valid across several domains. One of the most important factors to establish trust is reputation in the form of ratings. In addition, comments and written texts, that are generated in the course of a rating by third persons, are an important trust factor. The availability of contact data, the geographic region, qualifications and experiences of the provider are other trust factors identified by the study. For a high degree of trust, information should also be verified.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus4-67929
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/4814
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-4517
Issue Date: 11-Sep-2015
Date Available: 11-Sep-2015
DDC Class: 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
Subject(s): Internet
Trustami
Vertrauen
Share economy
Trust
Creative Commons License: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
Series: Research Papers in Information Systems Management
Series Number: 15
ISBN: 978-3-7983-2775-7
ISSN: 2191-639X
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 7 Wirtschaft und Management » Institut für Technologie und Management (ITM) » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
vertrauen_share_economy.pdf1.56 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.