Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5677
Main Title: Geological mapping of Eastern Syria by using remote sensing and GIS
Subtitle: characterization of the Euphrates water system
Translated Title: Geologische Kartierung von Ostsyrien mit Hilfe Fernerkundung und GIS
Translated Subtitle: Charakterisierung des Euphrat-Wassersystems
Author(s): Alibrahim, Mohammad Ali
Advisor(s): Dominik, Wilhelm
Referee(s): Dominik, Wilhelm
Meissner, Bernd
Granting Institution: Technische Universität Berlin
Type: Doctoral Thesis
Language Code: en
Abstract: Syria is located in the north of the Arabian Peninsula and is one of the Middle East countries that are rich with natural resources (water, oil, gas and vegetation). This study deals with this issue by applying remote sensing and GIS to build up a geodatabase, and subsequently, geological investigation, geological mapping, and an evaluation of the Euphrates water, and aims to give suitable suggestions and management methods for this region of vital importance to the population of Syria. The study area is located between Latitude 35º - 37º north and Longitude 38º - 42º east; the structure situation of which is very complex. This study relied on available data such as remote sensing (8Landsat ETM 2007, Landsat MSS 1975, Spot 2005 and Aster 2008), a digital elevation model DEM, meteorological, geomorphological, lithological, hydrological, hydrogeological and chemical data. The eight Landsat ETM images were pre-processed, georeferenced and mosaicked. Spot and Aster images were georeferenced as image to image. Suitable digital image processing methods were implemented to enhance the satellite data. After the above processing steps, two supervised classification algorithms, Maximum likelihood classification (MLC) and Minimum distance were applied to both the Landsat ETM 2007 and Landsat MSS 1975 data. The evalutaion showed that the MLC has represented the higher accuracy with 76.92 %. The lithological units have been delineated and compared with the old geological maps and a digital geological map on a scale of 1:200,000 was produced. Fifty seven water samples from Euphrates river, wells and drainage channels have been analysed chemically in order to evaluate the water and check its suitability for portable water. The study has shown that the Euphrates water is suitable for drinking and irrigation. Fifty four topographic maps based on the scale of 1:50,000 were used in the study. The maps were georeferenced and the contour lines with the interval of 5 m were digitized and the contour map was created. A drainage map was also created from the topographic maps. To diminish the loss of water by evaporation and to protect the river from the risk of floods, four dams have been proposed to be constructed. A Data bank was constructed by ArcGis and PgAdmin softwares and connected with the web mapping server.
Syrien befindet sich nördlich der arabischen Halbinsel und ist eines der Länder des Nahen Ostens, die reich an natürlichen Ressourcen (Wasser, Öl, Gas sowie fruchtbaren Böden) sind. In diesem Zusammenhang fanden geologische Untersuchungen sowie Kartierungen und eine Auswertung der Wasserqualität des Euphrats statt. Ziel ist die Realisierung eines Landmanagementsystems für die Verbesserung einer koordinierten Landnutzung. Das Untersuchungsgebiet liegt etwa zwischen 33º und 37º nördlicher Breite und zwischen 38º - 42º östlicher Länge. Der tektonische Bau ist sehr komplex. Diese Studie nutzt verfügbare fernerkundliche Daten (8 Landsat-ETM 2007, Landsat-MSS 1975, Spot 2005 und Aster 2008), ein digitales Höhenmodell (DEM), meteorologische, geomorphologische, lithologische, hydrologische, hydrogeologische sowie chemische Daten. Acht Landsat-ETM Aufnahmen wurden vorverarbeitet, georeferenziert und mosaikiert. Die Spot- und Aster Bilder wurden georeferenziert. Geeignete Verfahren der digitalen Bildverarbeitung wurden angewandt, um die Satellitendaten zu optimieren. Mit zwei überwachten Klassifikationsalgorithmen (Maximum-Likelihood-Klassifikation (MLC), Minimum distance) wurden für die beiden Satelliten Landsat ETM 2007 und Landsat MSS 1975 Ergebnisse abgeleitet. Die höheren Genauigkeiten wurden mit MLC erzielt. Die lithologischen Einheiten wurden abgegrenzt und mit den alten geologischen Karten verglichen. Eine digitale geologische Karte im Maßstab von 1:200,000 wurde erstellt. Siebenundfünfzig Wasserproben aus Euphrat, Brunnen und Entwässerungskanälen wurden chemisch analysiert, um das Wasser zu bewerten und seine Eignung als Trinkwasser zu prüfen. Die Studie hat gezeigt, dass das Euphrat-Wasser als Trinkwasser und für die Bewässerung geeignet ist. Vierundfünfzig topographische Karten mit Maßstab 1:50,000 wurden in der Studie verwendet. Die Karten wurden georeferenziert, die Konturlinien mit Abstand von 5 m wurden digitalisiert und die Konturen Karte erstellt. Um Wasser richtig zu nutzen und den Fluss vor der Gefahr vom Überschwemmungen zu schützen, wurden vier Dämme vorgeschlagen. Die Datenbank wurde mit ArcGis und der PgAdmin Software aufgebaut und mit den Web Mapping Server verbunden. Somit stehen Planungsgrundlagen für das Wasser-Management zur Verfügung.
URI: http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/6102
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5677
Exam Date: 2-Mar-2016
Issue Date: 2016
Date Available: 12-Jan-2017
DDC Class: DDC::500 Naturwissenschaften und Mathematik::550 Geowissenschaften, Geologie::551 Geologie, Hydrologie, Meteorologie
Subject(s): geological mapping
Eastern Syria
remote sensing
GIS
tectonic units
image classification
water quality
Euphrates depression
web mapping
geologische Kartierung
Ostsyrien
Fernerkundung
geographische Informationssysteme
tektonische Einheit
Bildklassifikation
Wasserqualität
Euphrat-Graben
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 6 Planen Bauen Umwelt » Institut für Angewandte Geowissenschaften » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
alibrahim_mohammad.pdf91.64 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.