Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-376
Main Title: Altproduktrückführung als logistische Dienstleistung - Entwicklung eines kundenorientierten Rückführkonzeptes
Author(s): Waltemath, Alain-Martin
Advisor(s): Baumgarten, Helmut
Granting Institution: Technische Universität Berlin, Fakultät VII - Wirtschaft und Management
Type: Doctoral Thesis
Language: German
Language Code: de
Abstract: Das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz sowie die bevorstehende Elektro-Schrott-Verordnung sind Ergebnis der zunehmenden Forderung einer Kreislaufführung auf hohem Niveau. Insbesondere bei Konsumgütern wird ein effizientes, ökonomisch tragfähiges Recycling für Hersteller, Handel und Dienstleister erforderlich. Der Rückführlogistik kommt eine besondere Bedeutung zu, da sie einerseits den Großteil der gesamten Entsorgungskosten determiniert, andererseits die Erfassungsquoten über den Logistikservice damit die Effektivität - beeinflussen kann. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eine Konzeptes zur Altproduktrückführung, dass an den Kundenanforderungen ausgerichtet ist. Zu berücksichtigen sind damit Dienstleister, die in bipolaren Kundenbeziehungen zu den Quellen, Entsorgungskunden, und zu den Senken, Demontage-fabriken, mit ihren divergierenden Leistungsanforderungen stehen. Darüber hinaus sind beste-hende Systeme der Altproduktrückführung so zu integrieren, dass ein zu entwickelnder Entsorgungsverbund die zu ermittelnden Anforderungen kosten- und leistungsoptimal erfüllt. Nach Ausarbeitung der Dienstleistungsspezifika werden die Quellen und Senken der Altproduktrückführung analysiert. Hierauf aufbauend werden die Anforderungen der Entsorgungskunden, Quellen und Senken, untersucht. Die Anforderungen der Kundengruppe Privathaushalte werden durch eine bundesweite Befragung und Auswertung mittels Conjoint-Analyse untersucht. Hier können drei Kundengruppen, ökologieorientierte, preisbewusste sowie ökologie- und serviceorientierte Kunden nachgewiesen und ihre Anforderungen analysiert werden. Für die Senken, den Demontagefabriken, wurden hohe Informationsbereitschaft, Sorten- und Mengenflexibilität und Massenleistungsfähigkeit als Hauptanforderungen ermittelt. Hierauf aufbauend wird das Rückführkonzept entwickelt: Durch die zentrale Erfassung der Ent- und Versorgungsaufträge sowie das zentrale Informations-Management durch einen Call-Center-Dienstleister kann der Servicegrad gesteigert und eine Leerkostenreduktion durch Senkung von Auslastungsschwankungen nachgewiesen werden. Die physischen Entsorgungsleistungen werden durch einen Entsorgungsverbund, bestehen aus einem strategischen Netzwerk und unterlagerten regionalen Netzwerken gesteuert und erbracht: Das Strategische Netzwerk erbringt Aufgaben der strategischen Leistungsausrichtung, der Schnittstellen-Koordination, der Qualitätssicherung, der Integration des Informations-Managements sowie des Controllings. Die regionalen Netzwerke übernehmen Aufgaben der operativen Steuerung und Leistungserstellung: Hier werden die Leistungen zwischen fest dimensionierbaren Primär-Dienstleistern und bedarfsweise zu integrierenden Sekundär-Diensleistern aufgeteilt. Neben der Senkung der Leerkosten ist damit eine den Anforderungen entsprechende, differenzierte Leistungserstellung von preis-, ökologie- oder serviceorientierten Rückführleistungen innerhalb des Entsorgungsverbundes möglich. Die Dissertation bietet damit die Basis für eine vertiefende Analyse der Kundengruppen und ihrer Anforderungen sowie vor allem für die Weiterentwicklung des bundesweiten Entsorgungsnetzwerkes unter Einbindung existierender Entsorgungs- und Logistikdienstleister.
URI: urn:nbn:de:kobv:83-opus-2788
http://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/673
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-376
Exam Date: 4-Jul-2001
Issue Date: 20-Sep-2001
Date Available: 20-Sep-2001
DDC Class: 330 Wirtschaft
Subject(s): Dienstleistung
Entsorgung
Konsumgüter
Logistik
Recycling
Consumer goods
Disposal
Logistics
Recycling
Services
Usage rights: Terms of German Copyright Law
Appears in Collections:Technische Universität Berlin » Fakultäten & Zentralinstitute » Fakultät 7 Wirtschaft und Management » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dokument_33.pdf1.08 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.