Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6887
Main Title: TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin
Institution: Technische Universität Berlin; Stabsstelle für Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Type: Periodical Part
Language Code: de
Abstract: Die Hochschulzeitung "TU intern" berichtet sowohl über Aktuelles aus der Universität als auch über landes- und bundesweite Themen. Sie wendet sich an Mitglieder und Alumni der Universität sowie an Politik, Wirtschaft und Medien. Die Druckversion erscheint neunmal im Jahr. Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach und TU-Präsident Christian Thomsen äußern sich in der Januar-Ausgabe in zwei großen Interviews über die BaföG-Millionen, die W-Besoldung, Beschäftigtenverhältnisse an den Unis und um die Möglichkeiten der Haushaltskonsolidierung der TU Berlin. Millionenförderungen der EU stoßen große Forschungsprojekte aus Chemie, Robotik und Nachrichtentechnik an und die Menschen, die den Mikrokosmos TU Berlin zusammenhalten, geben Einblick in ihren Alltag: "Wir sind TU Berlin" – die Preisträgerinnen. Eine Wahl-Spezial-Beilage stimmt auf die bevorstehenden Gremienwahlen ein und stellt die Gruppen und Personen hinter der Universitätspolitik vor.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/7709
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6887
Issue Date: Jan-2015
Date Available: 3-May-2018
DDC Class: 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
Subject(s): Hochschulzeitung
Technische Universität
TU Berlin
License: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/
Volume: 2015
Issue: 1
Series: TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin
Series Number: 1 (2015)
Appears in Collections:Präsidium » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
TUintern2015_01.pdf2.61 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
TUintern2015_01_WahlSpezial.pdfBeilage TUintern 2015-01 WahlSpezial2.18 MBAdobe PDFView/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons