Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6908
Main Title: TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin
Institution: Technische Universität Berlin; Stabsstelle für Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Type: Periodical Part
Language Code: de
Abstract: Die Hochschulzeitung "TU intern" berichtet sowohl über Aktuelles aus der Universität als auch über landes- und bundesweite Themen. Sie wendet sich an Mitglieder und Alumni der Universität sowie an Politik, Wirtschaft und Medien. Die Druckversion erscheint neunmal im Jahr. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen nicht nur aus Wissbegier, sondern auch zum Wohle und zur Weiterentwicklung der Gesellschaft. Den konkreten Bedarf der offenen Zivilgesellschaft in die Forschung einzubinden – das soll die sogenannte transdisziplinäre Forschung leisten. Die TU-Vizepräsidentin für Forschung will diese fördern und hat die Reihe "Trialoge" ins Leben gerufen, bei der Forschende, Politik, Wirtschaft, Vereine, Organisationen, Bürgerinnen und Bürger diskutieren, ihre Ideen und Wünsche einbringen. Sie berichtet von ersten Erfahrungen. Ein Umdenken in der Mathematikausbildung von Schule und Universität fordert auch der Mathematiker Volker Mehrmann mit Blick auf den Befund, dass Abiturienten über immer weniger Grundlagenwissen verfügen, das ein Studium im MINT-Bereich erfordert. Wie und wo Innovationen entstehen, wie sie wirken und die Gesellschaft beeinflussen, erforscht das Graduiertenkolleg "Innovationsgesellschaft heute". Sechs Kollegiaten stellen ihre Projekte vor mit Themen von Entschleunigung über Kreativität in der Musikproduktion bis hin zu der Frage, warum es eigentlich kaum Langzeitverhütungsmittel für den Mann gibt. Die Vorbereitung der Gigabit-Gesellschaft durch ein 5G-Testbett, das Wohlfühlen am TU-Arbeitsplatz, Quereinsteiger ins Lehramt oder Fotovoltaik auf dem Dach der Unibibliothek sind weitere Themen in der aktuellen Ausgabe. Für den "Blick in die TU-Labore" haben sich dieses Mal die elektronischen Studios und der reflexionsarme Raum geöffnet, der mit Hunderten von Glasfaserkeilen und einem Stahlnetz als Boden den Schall draußen hält.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/7730
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6908
Issue Date: May-2017
Date Available: 3-May-2018
DDC Class: 000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
Subject(s): Hochschulzeitung
Technische Universität
TU Berlin
License: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/
Volume: 2017
Issue: 5
Series: TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin
Series Number: 5 (2017)
Appears in Collections:Präsidium » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
TUintern2017_05.pdf39.19 MBAdobe PDFView/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons