Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7413
Main Title: Gemeinsamer Neubau der Universitätsbibliotheken der TU-Berlin und der Bibliothek der Universität der Künste Berlin (UdK)
Author(s): Zick, Wolfgang
Richter, Andreas
Meyer-Brunswick, Uwe
Type: Article
Language Code: de
Abstract: Wie bei so vielen Bibliotheksneubauten ist der Anlass für die Planung eines Neubaus das Erreichen der Kapazitätsgrenzen. Die provisorische Unterbringung in Räumen, die funktional für eine Nutzung als Bibliothek nicht vorgesehen sind, ließ sich im Laufe der Jahrzehnte auf der Suche nach Unterbringungsmöglichkeiten für die stetig wachsenden Bestände der Universitätsbibliothek der TU nicht umgehen. Hier soll durch die Errichtung des Neubaus zumindest mittelfristig Abhilfe geschaffen werden und die Universitätsbibliothek eine funktionale sowie modernen Anforderungen genügende, zukunftsweisende Unterbringung erfahren.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/8262
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7413
Issue Date: 2003
Date Available: 2-Oct-2018
DDC Class: 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
Subject(s): Universitätsbibliothek
Neubau
TU Berlin
License: http://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
Journal Title: Bibliothek : Forschung und Praxis
Publisher: De Gruyter
Publisher Place: Berlin
Volume: 27
Issue: 1-2
Publisher DOI: 10.1515/BFUP.2003.65
Page Start: 65
Page End: 68
EISSN: 1865-7648
ISSN: 0341-4183
Notes: Dieser Beitrag ist mit Zustimmung des Rechteinhabers aufgrund einer (DFG geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
This publication is with permission of the rights owner freely accessible due to an Alliance licence and a national licence (funded by the DFG, German Research Foundation) respectively.
Appears in Collections:Universitätsbibliothek » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
zick_etal_2003.pdf887.67 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.