Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7425
Main Title: Personennotrufsysteme auf Basis menschlicher vital- und systemtechnischer Parameter in einer Smart-Home-Umgebung
Translated Title: Emergency-call Systems Based on Human Vital and System-technical Parameters in a Smart-home Environment
Author(s): Hampicke, Maik
Schadow, B.
Roßdeutscher, Wolfram
Fellbaum, Klaus
Boenick, Ulrich
Type: Article
Language Code: de
Abstract: Dank der Fortschritte in der Mikrotechnologie und in der Funktechnik ist es heute möglich, besonders zuverlässige Personennotrufsysteme zu realisieren. Im vorliegenden Beitrag werden Systeme diskutiert,die im Wohnbereich Einsatz finden und zur Sicherheit und Unabhängigkeit in der gewohnten Umgebung beitragen. Speziell ältere Personen mit Behinderungen, Personen, die bereits durch Stürze oder Unfälle verunsichert sind, und hochbetagte Alleinstehende benötigen im Notfall schnelle Hilfe. Es wird der Stand der Technik bei Notrufverfahren unter besonderer Berücksichtigung des Nutzens für ältere Menschen beschrieben. Bisherige Systeme verwenden fast ausschließlich einen sogenannten Funkfinger, mit dem ein Alarm manuell ausgelöst werden kann, was sich bei manchen Notfall-Situationen jedoch als nicht genügend zuverlässig erweist. Als Alternative oder auch Ergänzung werden daher Systeme vorgeschlagen,die einen Notfall automatisch durch Messen und Auswerten von Vitalparametern erfassen und selbsttätig einen Alarm auslösen können. Ergänzend dazu lassen sich in einer Smart-Home-Umgebung mit vernetzten Komponenten weitere Parameter (sogenannte Umwelt-Parameter) zur Notrufentscheidung verwenden.Dabei zeigt sich, daß die Erkennung einer Notfallsituation um so zuverlässiger wird, je mehr Einzelparameter man zur Entscheidung heranzieht.
Progress in microtechnology and radio transmission technology has enabled the development of highly reliable emergency-call systems.The present article describes systems that have been specially designed to improve the safety and independence of handicapped and elderly persons living at home. For such persons immediate help in an emergency situation is of crucial importance. The technical state of the art of emergency-call systems specially developed for use by the elderly, is briefly discussed, in particular the well-known radio emergency-call button, with the aid of which an alarm canbe activated manually. This system, however, does not offer adequate safety in all emergency situations. Alternative or complementary systems designed to automatically trigger an alarm on the basis of the recording and evaluation of so-called vital parameters, are therefore proposed. In addition, in a smart-home environment with networked devices, further parameters - so-called environment parameters can be used. It is found that the identification of an emergency situation becomes more reliable as the number of parameters employed increases.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/8274
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7425
Issue Date: 2002
Date Available: 2-Oct-2018
DDC Class: 610 Medizin und Gesundheit
Subject(s): Personennotrufsystem
Notfall
Vitalparameter
Biomonitoring
Entscheidungsparameter
emergency-call system
emergency
vital parameters
biomonitoring
decision-making parameters
License: http://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
Journal Title: Biomedical engineering = Biomedizinische Technik
Publisher: De Gruyter
Publisher Place: Berlin
Volume: 47
Issue: 11
Publisher DOI: 10.1515/bmte.2002.47.11.278
Page Start: 278
Page End: 284
EISSN: 1862-278X
ISSN: 0013-5585
Notes: Dieser Beitrag ist mit Zustimmung des Rechteinhabers aufgrund einer (DFG geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
This publication is with permission of the rights owner freely accessible due to an Alliance licence and a national licence (funded by the DFG, German Research Foundation) respectively.
Appears in Collections:FG Medizintechnik » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
hampicke_etal_2002.pdf1.35 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.