Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7435
Main Title: Die Dynamik der Vernunft un der Reichtum der Gehalte
Subtitle: Hegels Position in der Vorrede zur „Phänomenologie des Geistes“
Author(s): Asmuth, Christoph
Type: Article
Language Code: de
Abstract: Die Aufgabe der Philosophie ist es, nicht nur in den Strom der Geschehnisse einzutauchen, sondern auch über diesen Strom hinaus- und reflektierend auf ihn hinabzusehen. So konnte es nicht ausbleiben, daß der Begriff der Entwicklung selbst zum Objekt des philosophischen Denkens wurde; dies jedoch nicht nur in dem Sinne, daß die Tathandlung über die Tatsache, das dynamische Denken über das tote Sein dominierte: Nun mußte auch diskutiert werden, wie die Entwicklung der Entwicklung selbst möglich sei. Der Ort, an dem Hegel dies tut, ist die Vorrede zur Phänomenologie des Geistes.5 Sie soll deshalb imZentrum der folgenden Überlegungen stehen, welche ich in drei Schritten darstellen möchte: Am Anfang steht die Nachkonstruktion des Problems, auf das Hegels Theorie rekurriert. Hier ist vor allem die Frage bedeutsam, wie sich die Fülle des Wirklichen mit dem Anspruch der Vernunft auf absolute Einheit verträgt. Der Titel des ersten Teils heißt: Reich oder Arm? Hegel entwickelt seine Theorie der Entwicklung vor allem in Auseinandersetzung mit und Abgrenzung von Schelling. Der zweite Teil steht daher unter der Überschrift: Hegels Kritik an Schelling. Charakteristisch für Hegel ist es, den Begriff der Entwicklung als Entwicklung der Entwicklung zu entwickeln. In Abgrenzung gegen Spinoza, Fichte und Schelling zeigt er auf, daß Entwicklung unabtrennbar mit einem Konzept der Subjektivität verknüpft sein muß, wenn es denn Konsistenz für sich beanspruchen will. Der dritte Teil dieses Beitrags ist folglich überschrieben: Subjektivität als Entwicklung - Entwicklung als Subjektivität.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/8284
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7435
Issue Date: 2001
Date Available: 2-Oct-2018
DDC Class: 100 Philosophie und Psychologie
Subject(s): Hegel
Vernunft
Entwicklung
Subjektivität
License: http://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
Journal Title: Hegel-Jahrbuch
Publisher: Akademie Verlag
Publisher Place: Berlin
Volume: 2001
Issue: 1
Publisher DOI: 10.1524/hgjb.2001.3.jg.34
Page Start: 34
Page End: 40
EISSN: 2192-5550
ISSN: 0073-1579
Notes: Dieser Beitrag ist mit Zustimmung des Rechteinhabers aufgrund einer (DFG geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
This publication is with permission of the rights owner freely accessible due to an Alliance licence and a national licence (funded by the DFG, German Research Foundation) respectively.
Appears in Collections:Inst. Philosophie-, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Asmuth_2001.pdf547.25 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.