Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7482
Main Title: Ein 3-achsiger Simulator zur Verschleissuntersuchung von Hüftendoprothesen unter realen Randbedingungen
Author(s): Wendt, Z.
Boenick, Ulrich
Type: Article
Language Code: de
Abstract: Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal in der Hüftendoprothetik ist die Langzeitverträglichkeit der Implantate. Diese Bestrebung wird jedoch durch die nicht selten vorkommenden Osteolysenerscheinungen gefährdet, deren Grund oft auf die Abriebpartikeln der artikulierenenden Gelenkpartner zurückzuführen sind. Da der Verschleißmechanismus aufgrund individuell vielfältiger Randbedingungen sehr komplex sein könnte, sind bei der ständigen WerkstoffVerbesserung die in vivo und in vitro Verschleißuntersuchungen von großer Bedeutung. Im Gegensatz zu klinischen Beobachtungen liefern Simulatortests realitätsnahe Auskünfte unter kontrollierbaren Randbedingungen innerhalb kürzester Zeit. Dieser Beitrag stellt einen neuentwickelten dreiachsigen Hüftgelenksimulator zur Verschleißuntersuchung vor. Der Simulator ist so konzipiert, daß die natürlichen Gegebenheiten hinsichtlich Kinematik, Testumgebung und anatomischer Lage möglichst genau nachgebildet werden. Ein Verschleißtest nach ISO/DIS-14242 sowie unter besonderen Testbedingungen läßt sich mit diesem Simulator durchführen.
URI: https://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/8330
http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7482
Issue Date: 2000
Date Available: 11-Oct-2018
DDC Class: 610 Medizin und Gesundheit
Subject(s): Hüftendoprothetik
Osteolysenerscheinung
Simulatortest
License: http://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
Journal Title: Biomedical engineering = Biomedizinische Technik
Publisher: De Gruyter
Publisher Place: Berlin
Volume: 45
Issue: s1
Publisher DOI: 10.1515/bmte.2000.45.s1.401
Page Start: 401
EISSN: 1862-278X
ISSN: 0013-5585
Notes: Dieser Beitrag ist mit Zustimmung des Rechteinhabers aufgrund einer (DFG geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
This publication is with permission of the rights owner freely accessible due to an Alliance licence and a national licence (funded by the DFG, German Research Foundation) respectively.
Appears in Collections:Inst. Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
wendt_boenick_2000.pdf255.44 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DepositOnce are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.