Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7521
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorHiemenz, Bea-
dc.contributor.authorKuberek, Monika-
dc.date.accessioned2018-10-22T12:53:45Z-
dc.date.available2018-10-22T12:53:45Z-
dc.date.issued2018-10-22-
dc.identifier.urihttps://depositonce.tu-berlin.de//handle/11303/8372-
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7521-
dc.description.abstractEine Forschungsdaten-Policy (FD-Policy) gibt Forschenden einen Orientierungsrahmen im Forschungsdatenmanagement (FDM) und sorgt dafür, dass sie die Anforderungen der Forschungsförderer erfüllen können. Für die Einrichtung selbst bietet eine FD-Policy die Chance, Entwicklungspotenziale im Bereich FDM zu erkennen, indem sie im Zuge der FD-Policy-Erstellung den Ist-Zustand ihrer technischen Infrastruktur und Serviceleistungen eruieren und den Soll-Zustand herausarbeiten kann. Angesichts wachsender Datenmengen stellen Forschungsdaten eine Herausforderung dar und bedürfen der permanenten Hinterfragung und Selbst-Vergewisserung durch die Hochschulen, wie sie mit ihren Forschungsdaten umgehen wollen. Zur dauerhaften Verankerung der damit einhergehenden strategischen Fragestellungen in den Hochschulleitungen sind FD-Policies und ihre regelmäßige Evaluierung und Anpassung probate Mittel. Jede Hochschule hat im Bereich Forschungsdatenmanagement ihre individuellen Rahmenbedingungen, die bei der Erstellung ihrer Forschungsdaten-Policy zu berücksichtigen sind. Als Handlungsanleitung und zur Unterstützung der Hochschulen hat die Technische Universität Berlin mit dem hier vorliegenden Forschungsdaten-Policy-Kit Empfehlungen in Form eines generischen Baukastensystems erstellt, das sowohl den allgemeinen als auch den individuellen Bedingungen Rechnung trägt. Das Forschungsdaten-Policy-Kit gliedert sich in drei Teile: Im ersten Abschnitt sind in den Vorüberlegungen grundlegende Fragen formuliert, mit deren Klärung vor der eigentlichen Erstellung der Forschungsdaten-Policy, begonnen werden sollte. Das Forschungsdaten-Policy-Schema mit der Übersicht über die inhaltlichen Bestandteile im zweiten Abschnitt schafft Klarheit über die Kernbereiche einer Forschungsdaten-Policy und dient als Vorlage zur Strukturierung der Inhalte. Die Leitfragen und Muster-Textbausteine im dritten Abschnitt sind das Kernstück des Forschungsdaten-Policy Kit. Anhand der Leitfragen kann jede Einrichtung die für sie relevanten Inhalte herausfiltern und die Forschungsdaten-Policy ihren spezifischen Gegebenheiten und dem eigenen Forschungsverständnis entsprechend gestalten. Das Projekt Modalitäten und Entwicklung institutioneller Forschungsdaten-Policies der TU Berlin ist Teilprojekt des zweijährigen BMBF-Verbundvorhabens FDMentor. Als Ergänzung zum Forschungsdaten-Policy-Kit wird die TU Berlin Anfang 2019 einen strategischen Leitfaden veröffentlichen, der einen vertiefenden Einblick in die Abläufe, Prozesse und strategischen Überlegungen bei der Entwicklung einer institutionellen Forschungsdaten-Policy geben soll.de
dc.description.sponsorshipBMBF, 16FDM012, Verbundvorhaben: Erarbeitung generalisierbarer Strategien und Lösungen für das Forschungsdatenmanagement unter Einbeziehung bestehender Expertise an universitären Zentraleinrichtungen - FDMentor; Teilvorhaben: Modalitäten und Entwicklung institutioneller Forschungsdaten-Policiesen
dc.language.isodeen
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/en
dc.subject.ddc020 Bibliotheks- und Informationswissenschaftende
dc.subject.otherFD-Policyde
dc.subject.otherForschungsdaten-Policyde
dc.subject.otherForschungsdaten-Leitliniede
dc.subject.otherForschungsdaten-Richtliniede
dc.subject.otherForschungsdaten-Grundsätzede
dc.subject.otherForschungsdatende
dc.subject.otherForschungsdatenmanagementde
dc.subject.otherFAIR Data Principlesen
dc.subject.otherFAIR Prinzipiende
dc.subject.otherresearch dataen
dc.subject.otherresearch data managementen
dc.subject.otherresearch data policyen
dc.subject.otherFDMentorde
dc.titleEmpfehlungen zur Erstellung institutioneller Forschungsdaten-Policies. Das Forschungsdaten-Policy-Kit als generischer Baukasten mit Leitfragen und Textbausteinen für Hochschulen in Deutschlandde
dc.typeReporten
dc.relation.referenceshttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7324.2en
dc.relation.referenceshttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6804en
dc.relation.referenceshttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7336-
dc.relation.referenceshttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-8412-
tub.accessrights.dnbfreeen
tub.publisher.universityorinstitutionTechnische Universität Berlinen
dc.title.translatedRecommendations for institutional Research Data Policies. The research data policy kit provides a generic modular system with key questions and text modules for higher education institutions in Germany.en
dc.type.versiondraften
Appears in Collections:Universitätsbibliothek » Publications

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Forschungsdaten-Policy-Kit.pdfEmpfehlungen zur Erstellung von FD-Policies10.5 MBAdobe PDFView/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons