Ordnungszustände in photoempfindlichen Azopolymeren und deren Anwendung zur Informationsspeicherung und Frequenzverdopplung

dc.contributor.advisorMacdonald, Raineren
dc.contributor.authorSchulz, Rolanden
dc.contributor.grantorTechnische Universität Berlin, Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaftenen
dc.date.accepted2000-12-06
dc.date.accessioned2015-11-20T14:37:31Z
dc.date.available2001-04-05T12:00:00Z
dc.date.issued2001-04-05
dc.date.submitted2001-04-05
dc.description.abstractDrei Seitenkettenpolymere und ein Guest-Host-System mit photosensitiven Azochromophoren wurden im Hinblick auf ihr Anwendungspotential als informationsspeichernde und frequenzverdoppelnde Materialien untersucht. Dabei wurde insbesondere der Zusammenhang zwischen eingestrahlter Polarisation und induzierter Ordnung sowohl theoretisch als auch experimentell untersucht. Durch eine systematische Untersuchung der durch unterschiedliche Lichtpolarisation induzierten Ordnungszustände wurde herausgefunden, daß die Orientierungsreaktion der drei verwendeten Seitenkettenpolymere materialabhängig ist. Insbesondere für zirkular polarisiertes Licht konnte ein stark unterschiedliches Verhalten beobachtet werden, wobei nur in einem Polymer eine hohe prolate Ordnung induziert werden konnte. Bei der Belichtung mit Intensitäts- als auch Polarisationsgittern zeigten die Seitenkettenpolymere unterschiedlich starke Oberflächenmodulationen. Mit dickeren Filmen eines Polymers konnten Oberflächenmodulationen von bis zu 3µm nachgewiesen werden, die höchsten in der Literatur zu findenden Werte. Ferner konnte in dieser Arbeit erstmals demonstriert werden, daß sich in Seitenkettenpolymeren Reflexionshologramme mit Beugungswirkungsgraden von über 9% induzieren lassen. Bei den Experimenten zur optischen Strukturierung von gleichmäßig gepolten Polymeren zur Anwendung als QPM-Device wurde ein neuer Effekt beobachtet, der mit großer Wahrscheinlichkeit auf einem thermischen Ausdampfprozeß des Farbstoffes aus der Polymermatrix beruht. Die zu erwartenden Temperaturerhöhungen in einem Polymer-Glas System bei Bestrahlung mit Licht wurden ebenfalls theoretisch untersucht.de
dc.identifier.uriurn:nbn:de:kobv:83-opus-1720
dc.identifier.urihttp://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/567
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-270
dc.languageGermanen
dc.language.isodeen
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/en
dc.subject.ddc530 Physiken
dc.subject.otherAzobenzenede
dc.subject.otherOberflächengitterde
dc.subject.otherOrdnungsparameterde
dc.subject.otherPhotopolymerde
dc.subject.otherQPMde
dc.subject.otherReflexionshologrammede
dc.subject.otherSHGde
dc.titleOrdnungszustände in photoempfindlichen Azopolymeren und deren Anwendung zur Informationsspeicherung und Frequenzverdopplungde
dc.title.translatedOrientational order in photosensitive Azo-Polymers and their application for information storage and second harmonic generationen
dc.typeDoctoral Thesisen
dc.type.versionpublishedVersionen
tub.accessrights.dnbfree*
tub.affiliationFak. 2 Mathematik und Naturwissenschaftende
tub.affiliation.facultyFak. 2 Mathematik und Naturwissenschaftende
tub.identifier.opus3172
tub.identifier.opus4177
tub.publisher.universityorinstitutionTechnische Universität Berlinen
Files
Original bundle
Now showing 1 - 1 of 1
Loading…
Thumbnail Image
Name:
Dokument_27.pdf
Size:
1.36 MB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description:
Collections