Entwicklung eines flugtauglichen Laserlokaloszillators für Terahertz-Heterodynempfänger

dc.contributor.advisorRöser, H.-P.en
dc.contributor.authorSchwarz, Martinen
dc.contributor.grantorTechnische Universität Berlin, Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensystemeen
dc.date.accepted2006-11-24
dc.date.accessioned2015-11-20T17:18:28Z
dc.date.available2007-02-21T12:00:00Z
dc.date.issued2007-02-21
dc.date.submitted2007-02-21
dc.description.abstractSOFIA ist das Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie: Die abgebildete Boeing 747 SP (hier bei einem Testflug) ist die Plattform für ein Teleskop mit 2,5m nutzbarem Spiegeldurchmesser, das sich hinter der schwarz markierten Stelle am Heck befinden wird. SOFIA wird regelmäßigen Zugang zum ferninfraroten Spektralbereich ermöglichen, ohne dem störenden Einfluss der Erdatmosphäre ausgesetzt zu sein. Durch die Integration in ein Flugzeug ist eine hohe Mobilität des Systems gegeben und besondere Phänomene können an beliebiger Stelle beobachtet werden. Der im Rahmen dieser Arbeit charakterisierte und weiterentwickelte Laser-Lokaloszillator ist wesentlicher Bestandteil eines Heterodynspektrometers, das auf SOFIA zum Einsatz kommen wird, und damit hoch auflösende Ferninfrarot-Spektroskopie ermöglichen wird. Diese Arbeit wurde von Herrn Prof. Dr. Röser betreut und von Herrn Prof. Dr. Brieß begutachtet.de
dc.description.abstractSOFIA is a stratosphere observatory for infrared astronomy. The shown Boeing 747 SP (shown on a test flight) is the platform for a telescope with a usable mirror diameter of 2,5m which will be mounted in the black marked part of the fuselage in the back of the plane. SOFIA will continuously give access to the far infrared spectrum without being in contact with the disturbing lower atmosphere. The integration of the system into the airplane allows high mobility so that special phenomena can be observed at any place. The laser local oscillator - a main element of a heterodyne spectrometer - was characterised and developed in this dissertation. It will be used on SOFIA and will allow far infrared spectroscopy. This work was supervised by Mr. Prof. Dr. Röser and evaluated by Mr. Prof. Dr. Brieß.en
dc.identifier.uriurn:nbn:de:kobv:83-opus-15039
dc.identifier.urihttp://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1833
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-1536
dc.languageGermanen
dc.language.isodeen
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/en
dc.subject.ddc620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeitenen
dc.subject.otherFIRde
dc.subject.otherGREATde
dc.subject.otherLaserde
dc.subject.otherNASAde
dc.subject.otherSOFIAde
dc.subject.otherFIRen
dc.subject.otherGREATen
dc.subject.otherLaseren
dc.subject.otherNASAen
dc.subject.otherSOFIAen
dc.titleEntwicklung eines flugtauglichen Laserlokaloszillators für Terahertz-Heterodynempfängerde
dc.title.translatedDevelopment of an airworthy Laser Local Oscillator for Tera Hertz Heterodyn Receiveren
dc.typeDoctoral Thesisen
dc.type.versionpublishedVersionen
tub.accessrights.dnbfree*
tub.affiliationFak. 5 Verkehrs- und Maschinensysteme>Inst. Luft- und Raumfahrtde
tub.affiliation.facultyFak. 5 Verkehrs- und Maschinensystemede
tub.affiliation.instituteInst. Luft- und Raumfahrtde
tub.identifier.opus31503
tub.identifier.opus41443
tub.publisher.universityorinstitutionTechnische Universität Berlinen
Files
Original bundle
Now showing 1 - 1 of 1
Loading…
Thumbnail Image
Name:
Dokument_43.pdf
Size:
8.1 MB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description:
Collections