Thumbnail Image

TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin

Technische Universität Berlin; Stabsstelle für Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni (Organisation)

Die Hochschulzeitung "TU intern" berichtet sowohl über Aktuelles aus der Universität als auch über landes- und bundesweite Themen. Sie wendet sich an Mitglieder und Alumni der Universität sowie an Politik, Wirtschaft und Medien. Die Druckversion erscheint neunmal im Jahr. Die leuchtende, fertige Außenhülle der "Rosa Röhre" ist das Titelthema der Dezember-Ausgabe. Intensiv beleuchtet werden aber auch die beiden neu bewilligten Sonderforschungsbereiche um die Neugestaltung sozialer und stadtbildprägender Räume sowie um den Ersatz von Rohöl. Der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert leistet einen ausführlichen Beitrag zu der Debatte um "Deutsch als Wissenschaftssprache", das SAP-Campusmanagementsystem steht kurz vor dem Start mehrerer ERM-Bereiche, in Lehre und Forschung geht es um einen neuen Masterstudiengang zum Gesundheitswesen in Ghana, um die Vielfalt in der Altersstruktur der TU-Studierenden und extra auf sie zugeschnittene Angebote sowie um Mobilität im öffentlichen Nahverkehr und den Einfluss der Digitalisierung im Autobau. Um Autos geht es dieses Mal auch beim "Blick in die Labore". Fotos von der "Crash-Anlage" der TU Berlin in Wedding geben einen spektakulären Einblick, was passiert, wenn ein Auto gegen die Wand fährt.