Thumbnail Image

TU intern: die Hochschulzeitung der Technischen Universität Berlin

Technische Universität Berlin; Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni (Organisation)

Die Hochschulzeitung "TU intern" berichtet sowohl über Aktuelles aus der Universität als auch über landes- und bundesweite Themen. Sie wendet sich an Mitglieder und Alumni der Universität sowie an Politik, Wirtschaft und Medien. „We will, we will rock you!“ – Wie die „vier Schwestern“, inklusive Regierendem Bürgermeister und Staatssekretär ihren Erfolg in der Exzellenzstrategie ausgelassen gefeiert haben und wie sie jetzt die Ärmel hochkrempeln wollen, um ihre für gut befundenen Ideen auch umzusetzen, davon berichtet die neue „TU Intern“-Ausgabe. Außerdem: Wie froh die Forschenden sind, dass sie in puncto Klimakrise endlich mehr Gehör finden und gemeinsam mit den Studierenden und der Stadtgesellschaft das Thema bereits über die Demos hinaus angepackt haben, indem sie ein disziplinübergreifendes Klimazentrum planen. In Forschung und Lehre geht es um nachwachsende Zähne, um Möglichkeiten und Risiken der Künstlichen Intelligenz, um Finanztransaktionen im Internet, um Wildbienen und Artenvielfalt, um nachhaltiges Bauen, Grüne Chemie und Vieles mehr. Auch der eigene Campus ist im Fokus, wie er energieeffizient umgewandelt werden kann, wie er durch die (Wieder-)Eröffnung neuer Gebäude das Gesicht Charlottenburgs verändert, zum Beispiel durch den Baubeginn auf dem inzwischen freigeräumten Campus Ost – übrigens einem Gelände mit interessanter Berlin-Historie. Eine Beilage erzählt von der über 200-jährigen Geschichte des Areals, das sich vom Jagd- und Reitrevier der „Schönen und Reichen“ zum Experimentierfeld der Königlichen Technischen Hochschule, der Vorgängerin der TU Berlin entwickelte.