Loading…
Thumbnail Image

Modell zur Untersuchung von Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit in Stromerzeugungstechnologien

Schemm, Ralf

Inst. Technologie und Management (ITM)

Der Modellansatz dieser Arbeit untersucht das Investitionsverhalten in Stromerzeugungstechnologien und den daraus resultierenden Strompreis im Jahr 2040 mit Hilfe eines stochastisch fundamentalen Gleichgewichtsmodells. Hierbei wird der Ansatz der modernen Portfoliotheorie verwendet, nachdem Entscheidungen unter Unsicherheit durch Abwägung von Erwartungswert und Risiko der Rendite eines Portfolios anhand einer Nutzenfunktion optimiert werden. Hauptanalyse sind die Parameter und der technologische Diversikationsgrad der optimalen Portfolioentscheidungen und dessen Abhängigkeit vom Risikoaversionsgrad des Investors. Abschließend wird die Sensitivität der Investitionsentscheidung von der Veränderung der politischen Rahmenbedingungen und der Fördermaßnahmen für regenerative Energien analysiert.
The approach examines investment decisions in power generation technologies and the resulting power price in the year 2040 with the help of a stochastic bid-based spotmodel. The decision process is based on the modern portfolio theory, whereby decisions under uncertainty are made by considering the trade off (optimization) between the mean and risk parameters of the portfolio return in an utility function. The focus of this analysis is on the parameters and the degree of technological diversification of the optimal portfolio decision and their dependence on the risk aversion of the investors. Finally the sensitivity of the investment decision is examined in dependence of changes in the regulatory frameworks.