Loading…
Thumbnail Image

Zukunftstrends in der Lebensmittellogistik – Herausforderungen und Lösungsimpulse

Nitsche, Benjamin; Figiel, Anna; Straube, Frank (Editor)

Schriftenreihe Logistik der Technischen Universität Berlin / Sonderband

Volatiles Nachfrageverhalten, zunehmende Lieferfrequenzen, steigende Sortimentsbreiten sowie knappe Logistik- und Verkaufsflächen in urbanen Ballungsgebieten prägen die Lebensmittellogistik seit Jahren. Im Zuge der Digitalisierung und sich wandelnder Kundenbedürfnisse steht die Logistik vor zusätzlichen Herausforderungen, die heute zum Großteil noch nicht gelöst sind. Zudem entstehen in rasanter Geschwindigkeit neue Marktteilnehmer und Geschäftsmodelle, die mit am Markt etablierten Akteuren konkurrieren. Ziel der vorliegenden Studie ist es, Zukunftstrends der Lebensmittellogistik zu identifizieren sowie potenzielle Lösungsansätze aufzuzeigen. Auf Basis einer Onlineumfrage mit 100 Teilnehmern sowie 15 Experteninterviews werden aktuelle Konsumententrends und deren Einfluss auf die Lebensmittellogistik bewertet (u.a. e-Commerce, saisonale und regionale Lebensmittel, Food Waste Awareness). Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen für die zukünftige Ausrichtung der Logistik von Lebensmittelherstellern, -händlern und Logistikdienstleistern gegeben. Abschließend gibt die Studie einen Ausblick zu Lebensmittellogistik-Lösungen in der Stadt von morgen.
Volatile customer demand, increasing delivery frequencies, a growing range of products as well as scarce logistics and sales areas in urban areas challenges food logistics for years. In the course of digitalization and changing customer needs, logistics faces an increasing number of challenges that have not been solved so far. In addition, new business models and market players arise rapidly that are competing with well-established players. The study aims at identifying future trends in food logistics and developing strategies to cope with them. With the help of an online questionnaire with 100 participants and interviews with 15 practitioners, current customer trends and their impact on food logistics have been evaluated (e.g. e-commerce, seasonal and regional food, food waste awareness). On this basis the authors derive recommendations for actions addressing logistics of food producers, retailers and logistics service providers. Finally an outlook to food logistics solutions for cities of the future is given.
Published by Universitätsverlag der TU Berlin, ISBN 978-3-7983-2833-4 EISSN 2197-0572
  • Gedruckt erschienen im Universitätsverlag der TU Berlin, ISBN 978-3-7983-2832-7 (ISSN 1868-0062)