Loading…
Thumbnail Image

Repositorien und das Semantic Web

Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellen

Becker, Pascal-Nicolas

Repositorien sind Systeme zur sicheren Speicherung und Publikation digitaler Objekte und der die Objekte beschreibenden Metadaten. Repositorien bieten ihre Inhalte hauptsächlich über Weboberflächen an, die auf die menschliche Wahrnehmung ausgerichtet sind. Die gespeicherten Daten stellen sie nicht so bereit, dass sie einfach durch Computer verarbeitet werden können oder sie verstecken sie hinter spezifischen Schnittstellen. Dabei eignen sich die in Repositorien gehaltenen Daten besonders gut dazu, als Linked Data in das Semantic Web eingebunden zu werden, da Metadaten bereits vorhanden sind und nicht erst generiert oder manuell erfasst werden müssen. Wie Inhalte von Repositorien in die Linked (Open) Data Cloud eingebunden werden können und welche Besonderheiten von Repositorien dabei beachtet werden müssen, sind die zentralen Fragestellungen dieser Arbeit.
Repositories are systems to safely store and publish digital objects and their descriptive metadata. Repositories mainly serve their data by using web interfaces which are primarily oriented towards human consumption. They either hide their data behind non-generic interfaces or do not publish them at all in a way a computer can process easily. At the same time the data stored in repositories are particularly suited to be used in the Semantic Web as metadata are already available. They do not have to be generated or entered manually for publication as Linked Data. The main topics of this thesis are how metadata and digital objects stored in repositories can be woven into the Linked (Open) Data Cloud and which characteristics of repositories have to be considered while doing so.