Diagnose hydraulischer Fehlerzustände bei axialen Tauchmotorpumpen anhand des Körperschalls

dc.contributor.advisorSiekmann, Helmut Ernsten
dc.contributor.authorHuhn, Martinen
dc.contributor.grantorTechnische Universität Berlin, Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensystemeen
dc.date.accepted2003-11-07
dc.date.accessioned2015-11-20T15:35:26Z
dc.date.available2003-12-10T12:00:00Z
dc.date.issued2003-12-10
dc.date.submitted2003-12-10
dc.description.abstractZur Reduzierung der Lebenszykluskosten werden Tauchmotorpumpen heute in zunehmendem Maße mit Diagnosesystemen ausgestattet. Die zur Diagnose von bauteilbedingten Fehlerzuständen bereits existierenden Erfahrungen und Anwendungen auf der Grundlage des Körperschalls werden in der vorliegenden Arbeit auf die Diagnose von hydraulischen Fehlerzuständen bei axialen Tauchmotorpumpen ausgeweitet. An der Forschungspumpstation mit einer axialen Tauchmotorpumpe werden die hydraulischen Fehlerzustände Kavitation, Luftziehender Wirbel und Laufradverschmutzung sowie kombinierte Fehlerzustände simuliert. Der Betriebspunkt der Tauchmotorpumpe wird dabei fördergrad- und drehzahlvariabel eingestellt. Aus dem Körperschall, den Beschleunigungsaufnehmer sowohl am Leitschaufelgehäuse als auch am unteren Lagergehäuse erfassen, werden Merkmale zur Diagnose der Fehlerzustände generiert. Für die hydraulischen Fehlerzustände zeigen sich typische Merkmale. So führt Kavitation zu breitbandigem Rauschen und somit zu einem höheren stochastischen Signalanteil der Schwingbeschleunigung am Leitschaufelgehäuse. Die Fehlerzustände Luftziehender Wirbel und Laufradverschmutzung führen zur Veränderung der als Zeiger aufgetragenen Schwingbeschleunigung der zweiten Drehzahlharmonischen am unteren Lagergehäuse und zur Erhöhung der Schwingbeschleunigungsamplituden bei der Polpassierfrequenz. Die Zustandsklassifikation erfolgt durch das verteilungsfreie Verfahren Nächster-Nachbar-Klassifikator in Abhängigkeit von fehlerspezifischen Signifikanzen.de
dc.identifier.uriurn:nbn:de:kobv:83-opus-6623
dc.identifier.urihttps://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1058
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.14279/depositonce-761
dc.languageGermanen
dc.language.isodeen
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/en
dc.subject.ddc620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeitenen
dc.subject.otherHydraulische Fehlerzuständede
dc.subject.otherKörperschallde
dc.subject.otherTauchmotorpumpede
dc.subject.otherTechnische Fehlerdiagnosede
dc.subject.otherCondition monitoringen
dc.subject.otherHydraulic faultsen
dc.subject.otherStructure-borne noiseen
dc.subject.otherSubmersible motor pumpen
dc.titleDiagnose hydraulischer Fehlerzustände bei axialen Tauchmotorpumpen anhand des Körperschallsde
dc.typeDoctoral Thesisen
dc.type.versionpublishedVersionen
tub.accessrights.dnbfree*
tub.affiliationFak. 5 Verkehrs- und Maschinensystemede
tub.affiliation.facultyFak. 5 Verkehrs- und Maschinensystemede
tub.identifier.opus3662
tub.identifier.opus4668
tub.publisher.universityorinstitutionTechnische Universität Berlinen

Files

Original bundle
Now showing 1 - 1 of 1
Loading…
Thumbnail Image
Name:
Dokument_18.pdf
Size:
6.08 MB
Format:
Adobe Portable Document Format

Collections