Loading…
Thumbnail Image

Bedeutung kooperativer Promotionsverfahren zwischen Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland

Norden, Robert

FG Arbeitslehre / Technik und Partizipation

Welche Bedeutung kommt kooperativen Promotionsverfahren zwischen Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland zu? Mit dieser aktuellen Frage setzt sich die vorliegende Dissertation auseinander, indem sie ausschließlich die Perspektive wissenschaftspolitischer Akteure berücksichtigt. Relevant ist diese Fragestellung, weil die Anzahl kooperativer Promotionsverfahren seit Jahren verhältnismäßig gering bleibt. An eine hierzu durchgeführte und umfangreiche dokumentenanalytische Vorstudie, in der veröffentlichte Positionspapiere beziehungsweise Stellungnahmen wissenschaftspolitischer Akteure Deutschlands erhoben und ausgewertet wurden, schloss sich die Hauptuntersuchung an. In der Hauptuntersuchung wurden Expert_innen-Interviews mit Spitzenvertreter_innen von wissenschaftspolitischen Akteuren, die als relevant in Bezug auf das Thema gelten, durchgeführt und ausgewertet.
What is the importance of cooperative doctoral procedures between universities and universities of applied sciences in Germany? The present dissertation deals with this current question by taking exclusively into account the perspective of science-political players. This question is relevant, because the number of cooperative doctoral procedures has remained relatively low for years. The main study followed on from an extensive and documents evaluating preliminary study carried out for this purpose, in which published policy papers or statements by German science-political players were collected and analyzed. In the main study, interviews with experts of leading representatives from science-political players, who are considered relevant to the topic, were carried out and evaluated.